Freitag, 24. Dezember 2010

Merry Christmas - Frohe Weihnachten


A merry and blessed xmas to everyone. I want to thank you - for visiting me, commenting and just being there! You mean much to me!

Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest Euch allen. Und ich wollte mich bedanken - für Eure Besuche, Eure Kommentare  und einfach nur dafür, dass Ihr da seid. Ihr alle bedeutet mir viel!

P.S. Some of you asked for pics of our tree - here it is, poor pic but you might get the idea:-). And it ist snowing, and snowing, and snowing...

P.S. Ein paar von Euch wollten Bilder von unserem Baum - hier ist es, leider kein so gutes Foto, aber Ihr bekommt einen Eindruck Und es schneit, und schneit, und schneit...

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Just in time - Gerade noch rerchtzeitig...


...I managed to finish a few christmas ornaments for our tree.

...habe ich es geschafft ein paar Ornament für unseren Baum fertigzustellen.

Mittwoch, 22. Dezember 2010

A beautiful Gift - Ein wundervolles Geschenk

A few weeks ago the wonderful Renate of Put a little magic in your Life asked a group of german mixed media people to participate in an ornament swap. I was so excited and honored to be part of this incredible exchange because this swap is the essence of what I love most about the blogging world: to meet wonderful people and to share with them what I love most: Creating! And this time I met truly generous, big-hearted and oh so talented people: Renate and Janna of Schnitzkästchen (aka Palimpa Lim)

Vor ein paar Wochen hat die wundervolle Renate von Put a little magic in your Life eine Gruppe deutscher Mixex-Media-Leutchen gefragt, ob sie nicht an einem Ornament-Swap teilnehmen möchten. Ich war so glücklich und fühlte mich so geehrt Teil dieses Austauschs sein zu dürfen, da dieser Swap die Essenz darstellt, von dem was ich am Bloggen am meisten liebe: Wundervolle Menschen zu treffen, und mit ihnen das zu teilen, was ich am meisten liebe: Künsterlisch zu arbeiten! Und was habe ich diesmal für wirklich großzügige, großherizige und sooo talentierte Menschen getroffen: Renate und Janna von Schnitzkästchen (aka Palimpa Lim).

Yesterday was the day of the big reveal. The packages had arrived a few days ago an it was hard not to open them the minute they arrived - look, what I found inside:

Gestern war der große Tag: Die Päckchen waren schon ein paar Tage früher gekommen und es war schwer, sie nicht in der Minute zu öffnen, in der sie angekommen sind - und schaut nur, was ich darin gefunden habe:

Renate sent me this pretty handmade envelope - Renate hat mir diesen wunderschönen handgemachten Umschlag gescickt:


And this was Jannas package - und dies war Jannas Päckchen:


And image my goose bumps when I looked inside:

Und stellt Euch meine Gänsehaut vor als ich reingeschaut habe:

Renate made a wonderful ornament of a double-faced medaillon with resin (a pretty madonna and a genius watch face) and a gorgeous chandelier crystal. I'm so in love with it:

Renate hat mir ein wundervolles Ornament mit einem doppelten Harz-Medaillon (eine schöne Madonna und ein echtes Uhrenblatt) und einem klasse Kronleuchterelement geschickt. Ich habe mich so in das Ornament verliebt:







Janna made this terrific mixed-media ornament - look what she used: brass, copper, vintage lace, sari silk, resin paper and this cute little face from which I cannot say what it is made of: but I know one thing about it: I adore it!

Janna hat dieses grandiose Mixed-Media Ornament gemacht - schaut nur, was sie alles benutzt hat: Messing, Kupfer, alte Spitze, Sariseide, geharztes Papier und dieses niedlich Gesicht, von dem ich nicht sagen kann, aus was es ist, aber eines weiß ich: Es ist anbetungswürdig!






Dear Renate, dear Janna thank you from the bottom of my heart! Knowing you mean so much to me! 

Liebe Renate, liebe Janna - Danke - aus tiefestem Herzen! Euch zu kennen, bedeutet mir so viel!

And now - please hop over to Renates and Jannas Blog to see more eye-candy. 

Und nun besucht bitte Renates und Jannas Blog um noch mehr schöne Dinge zu sehen.

Montag, 20. Dezember 2010

Playing around - Spielereien


Saturday I was on a shopping spree with my dear friend Nicki at a local bead fair. We had so much fun. And being on vacation right now and too much snow outside I have time for playing around with my new toys as you can see:-)

Am Samstag haben meine Freundin Nicki und ich unsere lokale Perlenmesse lerr gekauft. Wir hatten so viel Spaß. Und da ich momentan Urlaub habe und draußen viel zu viele Schnee liegt, habe ich mehr als genug Zeit mit meinen neuen Lieblingen trumzuspielen, wie Ihr hier sehen könnt.

I've got a strand of these beautiful brushed hearts that works as the pendant here and another strand of green shell rings. 

Ich habe einen Strang der grandiosen gebürsteten Herzen gekaut, das hier als Anhänger fungiert und einen weiteren Strang grüner Perlmuttringe.


I've paired them with crude Agate-Rounds added some round shell-beads here and there, a huge blue crystal-bead I've got at the fair too and lots of Sari Silk.

Die habe ich mit matten Achat-Perlen kombiniert sowie ein paar Perlmuttscheiben, einer fetten blauen Kristall-Perle, die ich ebenfalls auf der Messe erstanden habe sowie Massen von Sariseide.


I think the necklace is a perfect match for colorful scarfs - Ich finde die Kette passt perfekt zu bunten Schals

Samstag, 18. Dezember 2010

Magic Carpet - Fliegender Teppich


After a long time some beadwork again. This freebie pattern from Beading Daily really reminds me of a magic carpet. It's a mixture of Delicas and Crystals in my favorite color: Bermuda Blue.

Nach langer Zeit mal wieder eine Fädelei. Dieses Gratis-Muster von Beading Daily erinnert mich an einen fliegenden Teppich. Es ist eine Mischung aus Delicas und Swar**s in meiner Lieblingsfarbe: Bermuda Blue.

Two blue MOP-Buttons are the closure. Als Verschluss habe ich zwei blaue Perlmutt-Knöpfe genommen.


A little sparkle and magic for my wrist. Ein bisschen Gefunkel und Magie für mein Handgelenk.

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Wordless Wednesday! A cup says it all - Eine Tasse sagt alles


An ordinary morning at our house - left would be me, right would be Matthias. Unfortunately he is the only happy early-riser...

Ein ganz normaler Morgen bei uns - links ich, rechts Matthias. Leider ist nur er ein glücklicher Frühaufsteher...

Freitag, 10. Dezember 2010

Sari Steampunk

Another necklace of my ongoing steampunk series with my treasured radio tubes. This time a choker with sari silk yarn in the typical vibrant colors.

Eine weitere Halskette aus meiner fortdauernden Steampunk-Serie mit Radioröhren. Diesmal ist es ein Choker mit Sari Garn in den typisch leuchtenden Farben.

The yarn is attached to a curved gunmetal chain and decorated with dangles made of metallic silver and black czech faceted glass-beads and shell chips in grey.

Das Garn ist an einer Gumetal Kette befestigt und mit Charms aus silbernen und schwarzen tschechischen Glasperlen sowie grauen Perlmutt-Chips verziert.


It's fun and comfortable to wear - Es sieht lustig aus und ist angenehm zu tragen.


Mittwoch, 8. Dezember 2010

Wordless Wednesday! Addicted


Hello, my name is Stefanie and I'm a nailpolisholic - Hallo, meine Name ist Stefanie und ich bin ein Nagellackoholic.

Sonntag, 5. Dezember 2010

A steampunk christmas


As you know I'm absolutly fond of vaccum tubes. With christmas getting nearer and nearer here is my version of a steampunk christmas.

Wie Ihr wisst, bin ich ein absoluter Fan von alten Radioröhren und da Weihnachten immer näher rückt, gibt es diesmal meine Version einer Steampunk Weihnacht.

Besides the little tube the pendant consists of wonderful hand painted ceramic beads form Peru - love those little candy canes and christmas trees. The tube is decorated with my favorite red czech glass rounds. The chain is a lightweight commercial gunmetal chain.

Neben der Rühre besteht der Anhänger aus wundervollen handbemalten Keramikperlen aus Peru - ich liebe diese kleinen Zuckerstangen und Weihnachtsbäume. Die Röhren habe ich noch mit meinen roten Lieblingsperlen verziert. Die Kette ist gekauft, aber schön leicht:-).


I like here long and short - Ich mag sie - lang und kurz


.

Freitag, 3. Dezember 2010

Let's hop


A few weeks ago the wonderful Erin fromTreasures Found invited everyone to her Blog Hop "The Challenge of Color". We could choose a color family to work with like blue, green, brown, etc. Based on our choices Erin provided us with color palette chosen just for us. The task was to create jewelry using the palette in any percentage of color that we liked and to select a name from the color-palette to name the piece. Okay - and I'm sure that will be a total surprise for all of you :-) I chose purple and green.

Vor ein paar Wochen hat die großartige Erin von Treasures Found uns alle zu einem Blog-Hop "The Challenge of Color" eingeladen. Wir konnten uns eine Farbfamilie aussuchen. Bassierend auf dieser hat uns Erin dann eine eigene Farbpalette zusammengestellt. Die Aufgabe war, daraus ein Schmuckstück zu machen, wieviel Prozent der Farben wir verwenden wollten, blieb uns überlassen. Außerdem sollten wir einen Namen aus der Farbpalette für das fertige Stück wählen. Ich weiß, das wird Euch jetzt alle fürchterlich überraschen :-) Ich habe mich für lila und grün entschieden.

Here is the palette, Erin send to me - Diese Palette hat mir Erin geschickt:


And here is my Clear Amethyst Charivari. Und hier ist mein Clear Amethyst Charivari



My inspiration was a traditional bavarian jewelry called "charivari" - my dad was from Bavaria, so is my fiance.

Meine Inspiration war das bayrische Charivari. - mein Vater war aus Bayern, mein Verlobter ist es auch.

I worked with three different ribbons - some of them cotton, some of them silk - gunmetal chain and metal beads and hearts. The rest are huge glass beads, mother-of-pearl rings and howlite heishis.

Das Armband besteht aus drei verschiedenen Bändern - manche aus Baumwolle, andere aus Seide - einer Metallgliederkette und Metallperlen und -herzen. Der Rest sind fette Glasperlen, Perlmuttringe und Howlith-Heishis.


Erin, thank you so much for doing this hop, working with this delicate colors brought back spring. 

Erin, vielen Dank für diesen Hop - das Arbeiten mit diesen wunderbaren Farben hat mir den Frühling zurückgebracht.


So please hop with me and visit all the other participants and their pieces - you won't regret it. Eye-Candy everywhere:-)

Schaut auf jeden Fall auch bei den anderen Teilnehmern vorbei - Ihr werdet es nicht bereuen - Augenschmaus überall:-)

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Montag, 29. November 2010

For and about a very generous lady.../Für und über eine sehr großzügige Lady...

The Blogging-World never cease to surprise me. I cannot believe how many great people you can meet online. A few weeks ago my blogging-friend Karola from Karolas Fundstücke mailed me about vaccum tubes and asked wether I like to get some from her stash. What an offer. Sure I would. And guess what she send me - tons and tons of impacable vaccum tubes. The pic only shows a fracture:

Die Bloggerwelt hört niemals auf, mich zu überraschen. Ich kann es manchmal gar nicht glauben, was man online für großartige Menschen treffen kann. Vor ein paar Wochen hat mir meine Blog-Freundin Karola von Karolas Fundstücke eine Mail geschickt, ob ich nicht ein paar Radio-Röhren aus ihrem Vorrat wolle. Was ein Angebot. Natürlich wollte ich. Und ratet, was sie mir geschickt hat: Tonnen von Radioröhren. Das Bild zeigt nur einen Bruchteil.


Can you believe that? And she didn't want anything in return. The only thing she accepted was a piece of my jewerly. The only hint - turquoise, or green-pink or the like.

Könnt Ihr Euch das vorstellen? Und sie wollte nichts dafür. Das einzige was sie akzeptiert hat, war ein Stück Schmuck. Der einzige Hinweis: türkis oder grün-pink oder ähnlich.

I looked what style got the most hearts in my etsy-shop and here we go Karola  - do you like it?

Daher habe ich mal geschaut, welcher Stil in meinem Shop die meisten Herzen hat - also Karola - das isses - magst Du es?


I chose huge czech glass rounds in a bright pink and deep green jade rondels and braided scraps of sari silk in vibrant shades of green and pink.

Ich habe mich für schöne fette pinke tscheichische Glasperlen und grüne Jade-Rondelle entschieden sowie geflochtete Sari-Streifen in leuchtenden grün und pink Tönen.





















Fingers crossed she likes it - would you? And please visit Karolas Blog. She makes wonderful lampwork beads and jewerly.

Daumen drücken, dass sie es mag - würdet Ihr es mögen? Und bitte besucht Karolas Blog. Sie macht wunderbare Lampworkperlen und Schmuck.

Freitag, 26. November 2010

China Blue - Kobaltblau


My new little cockzil ring features a mix of keishi pearls in dark blue, peacock and jeans blue, some pressed czech glass leaves in a wonderful green-blue AB finish and two faceted czech glass bead in a blue AB finish. I also added some china blue sari ribbon. The ring base is a light blue shell button and everything is wrapped with dark turquoise wire

Mein neuer kleiner Cocktail-Ring besteht aus einem Keishi-Perlen Mix aus dunkelblau, peacock und jeansblau, gepressten tschechischen Glasblättern in einem grandiosen blau-grünen AB Finish, facettierten tschechischen Glasperlen in blau AB und etwas kobaltblauer Sariseide. Die Ringbasis ist ein hellblauer Perlmuttknopf, gewickelt wurde mit dunkeltürkisem Draht.
You can wear this ring with the little black dress or with jeans. 

Den Ring kann man zum kleinen Schwarzen und zur Jeans tragen.




Mittwoch, 24. November 2010

Wordless Wednesday! Santa - having a break - Santa in der Pause


Found him during my lunch break beside the chrismas market at the "Dom". Even Santa seems to need a break. 

Ihn habe ich in der Mittagspause neben dem Weihnachtsmarkt am Dom gefunden. Sogar der Weihnachtsmann braucht scheinbar eine Pause.

Freitag, 19. November 2010

Atlantis


Okay, I admit it! Whenever I find a style or a form I'm really fond of I have to explore all the alterations this particular form allows. Right now I'm excited about my little birdnests turned christmas wreath - so please let me introduce you to the newest member of the family: Atlantis aka a christmas in turquoise.The name "Atlantis" came to my mind watching a german comedy movie. One of the songs played there was "Looking for Atlantis" from "Prefab Sprout" - I loved that band back in the 80's - 90's. 

Okay, ich gebe es zu! Immer wenn mir ein Stil oder eine Form gut gefällt, gebe ich nicht eher Ruhe bis ich alle Abänderungen, die möglich sind, ausprobiert habe. Derzeit bin ich ein Riesenfan meiner kleinen Vogelnester bzw. Weihnachtskränze - damit darf ich Euch das neueste Familienmitglied vorstellen: Atlantis aka Weihnachten in türkis. Der Name "Atlantis" ist mir eingefallen als ich unlängst mal wieder "Keinohrhasen" im Fernsehen gesehen habe. Einer der Songs darin ist Prefab Sprouts "Looking for Atlantis" - oh, habe ich diese Band in den 80er und 90ern geliebt.


 I took three 10 mm faceted czech rounds in an intense metallic turquoise and some copper wire. The wire was treated with Liver of Sulfur and a nice blue patina. Some 4 mm glass beads here and there and some sari ribbon et volia  - Atlantis.

Für den Ring habe 10 mm facettierte tschechische runde Perlen in einem intensiven türkis und etwas Kupferdraht benutzt, den ich vorher mit Schwefelleber und einer blauen Patina behandelt habe. Noch ein paar 4 mm blaue Glasperlen hier und da, etwas Sari Seide et voila - Atlantis.

The ring looks impressive but is lightweight - I love to wear him on my index-finger. 

Der Ring schaut ziemlich beeindruckend aus ist aber sehr leicht - mir gefällt er am Besten an meinem Zeigefinger.