Sonntag, 11. April 2010

Die dazugehörige Kette/The correspondent necklace

Erinnert Ihr Euch an Nepal? Dazu brauchte ich natürlich die passende Kette - Hier ist sie:

Remember Nepal? I really liked the result so I made the correspondent necklace. Here is the result:






















Für den Anhänger habe ich aus 16 ga Kupferdraht ein Herz zusammengeschweißt und mit Draht und Perlen umwickelt.

For the pendant I fused a heart from 16 ga copper wire and coiled wire and pearls around it.

















 Dazu habe ich ein paar meiner Lampwork-Perlen aus Silberglas und Perlen gepackt - verbunden mit gewrappten Kupfergliedern


I added some of my silver-glass Lampwork-beads and freshwater-pearls linked with some of my copper-links





Eine Stoffperlen durfte auch nicht fehlen...

Naturally there had to be another sari-ribbon bead...



...sowie eine gefädelte Chica-Perle

...and another chica, a beaded-bead



Dazu habe ich auch noch ein paar Kupferringe erstellt und mit Sari-Streifen umwickelt

Additionally I fused some copper-rings and wrapped them in sari-ribbon:



Hier nochmal das Kettchen auf verschiedenen Hintergründen - here are some pictures of the necklace with various backgrounds:


















Und hier Amrband und Kette treulich vereint - and that is how my necklace and the bracelet look like together

Kommentare:

stregata hat gesagt…

Sehr schöne Kette, Stefanie! Die Farben sind wunderschön!

sharon hat gesagt…

Steph!!!Wooowoowweeeee!! I am in love with this, it is gorgeeeeous!! The combination is perfect and the colors!! Do you make the silver glass lampwork beads??? And the beaded bead is incredible...I love that...it's stunning!

Nicki hat gesagt…

Du bist echt ganz schön vielseitig. Toll, gefällt mir prima.

Doris hat gesagt…

eine superschöne Kette, wo verkaufst du eigentlich deine Sachen?
bewundernde Grüße
Doris

steufel hat gesagt…

Da hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Bisher habe ich die Sachen immer nur verschenkt, aber verkaufen wäre auch nicht schlecht. Was würdest Du denn empfehlen? Macht daWanda Sinn? Oder eher etsy?

LG Stefanie

Littletreats Lou hat gesagt…

This is stunning! There's so many beautiful components, I just wouldn't know where to start :) I'll definitely be following your blog now - many thanks for your comment on my blog.
Happy crafting!

mairedodd hat gesagt…

this is gorgeous! wonderful movement, color and technique...

Doris hat gesagt…

Hallo Stefanie,
wenn du mehr international bekannt werden und verkaufen möchtest, solltest du zu Etsy gehen, sonst reicht glaube ich Dawanda. Kannst ja auch beides machen -:)
Grüßle
Doris

Beadwright hat gesagt…

This is so beautiful. Thanks for sharing the process with us.

Nicole/Beadwright

Esther hat gesagt…

woooooooooow stunning piece!!