Samstag, 8. Mai 2010

Erste Versuche / First Try

Beim Stöbern auf den wunderbaren Blogs von Deryn Mentock und Renate habe ich gesehen, dass einige Bloggerinen vergangenes Jahr versucht haben, die verschiedenen Projekte aus Mary Hettmansperger Buch "Wrap, Stitch, Fold and Rivet" mit eigenem Dreh nachzuarbeiten. Mir hat es aus diesem Buch besonders das Projekt "Moving Parts" angetan. Für meinen ersten Versuch habe ich 1 cm dickes Kupferblech und 18 ga Kupferdraht sowie ein paar meiner Lampworkperlen benutzt. So richtig zufrieden bin ich vor allem mit den Löchern noch nicht, aber das Arbeiten mit dem Dremel will wahrscheinlich auch gelernt sein:-)

On  Deryn Mentock and Renates Blog I discovered a challenge some Bloggers did last summer. They worked their way through the projects of Mary Hettmansperger book "Wrap, Stitch, Fold and Rivet" and gave them their own touch. My favorite project in this fantastic book is "Moving parts". For my first attempt I used 18 ga copper sheet and wire and some of my lampwork-beads. I had the most problems with the holes, but I guess to work with a dremel needs practice too:-)




































Und hier noch ein Detailfoto - and here a close-up


Kommentare:

Eveline hat gesagt…

Hey, das ist ja mal ganz was anderes. Schaut aber voll super aus!!! Für den 1. Versuch ist dass doch ein Topp-Ergebnis!!!!
LG Eveline

stregata hat gesagt…

Danke für die Blumen. ;) Sehr schöne Kombination - vor allem mit der Seide!

Perlensusa hat gesagt…

Das sieht aber gut aus!!!!! Weitermachen!

Malin de Koning hat gesagt…

That looks great I think! You must be very satisfied! Very nice colors and forms and structures put together in a very nice way. I really really like it. I get inspired!

Silke hat gesagt…

This is so cool looking! I love all those different materials together!! Hugs, Silke

Nicki hat gesagt…

Na das ist echt toll. Bin beeindruckt. Ich muss mich mal mit mehr metal als nur draht auseinandersetzen, wenn das solche ergebnisse gibt....
Hast du gesehen, die Partner von der Bead Soup Party wurden ausgewählt. Ich bin mir noch nicht ganz sicher wer meine ist, denn es gibt zwei Rebeccas, wobei ich glaube, das meine Rebecca mit Rocailles arbeitet. Das wäre dann mal ne challenge. Muss gleich mal meine Sammlung durchstöbern, und mein Paket schnüren...

Studio Sylvia hat gesagt…

Wonderful composition.

EmandaJ hat gesagt…

Hi Stephanie,

I love your work! Welcome to the Bead Soup Swap! Thanks for your translations on your blog. I'm having a challenge too. Visit my blog: www.Artemisiastudio.blogspot.com

Emanda

diane hat gesagt…

Great work! Love your heart lamp work bead =)