Montag, 30. Mai 2011

T is for "The DogFaced God Trilogy" - T steht für...


Have I ever told you about my passion for mystery novels? To be honest, I'm obsessed with those novels. Recently I've discovered "The Alphabet in Crime Fiction - a Community Meme" Each week there is a letter of the week and you have to write a post related to either the first letter of a book's title, the first letter of an author's first name, or the first letter of the author's surname. This weeks letter is "T" and I want to write about a book I recently discoverd by accident and boy I'm so glad I stumbled upon it. 

Hab ich Euch schon einmal erzählt, das ich eine leidenschaftliche Krimileserin bin? Um ehrlich zu sein, bin ich davon besessen. Kürzlich habe ich dann "The Alphabet in Crime Fiction - a Community Meme" entdeckt. Jede Woche gibt es einen "Buchstaben der Woche" und man soll einen Post schreiben, der sich auf diesen Buchstaben bezieht. Das kann entweder der Anfangsbuchstabe des Namen oder Vornamen des Autors sein oder des Buchtitels. Diese Woche ist es das "T" und ich möchte über ein Buch schreiben, das ich kürzlich durch Zufall entdeckt habe, und man bin ich froh, dass ich darüber gestolpert bin.

Here is what amazon has to say about The Dog-faced Gods Trilogy - Matter of Blood

"The recession that grips the world has left it exhausted. Crime is rising in every major city. Financial institutions across the world have collapsed, and most governments are now in debt to The Bank, a company created by the world's wealthiest men. But Detective Inspector Cass Jones has enough on his plate without worrying about the world at large. His marriage is crumbling, he's haunted by the deeds of his past, and he's got the high-profile shooting of two schoolboys to solve - not to mention tracking down a serial killer who calls himself the Man of Flies. Then Cass Jones' personal world is thrown into disarray when his brother shoots his own wife and child before committing suicide - leaving Cass implicated in their deaths. And when he starts seeing silent visions of his dead brother, it's time for the suspended DI to go on the hunt himself - only to discover that all three cases are linked ...As Jones is forced to examine his own family history, three questions keep reappearing: what disturbed his brother so badly in his final few weeks? Who are the shadowy people behind The Bank? And, most importantly, what do they want with DI Cass Jones?"

Hier ist, was Amazon über das Buch zu sagen hat.

Inspector Cass Jones hat es gleich mit mehreren spektakulären Mordfällen zu tun. Zum einen erschüttert eine mysteriöse Mordserie London. Der Täter hinterlässt Botschaften auf den Körpern seiner Opfer. Zum zweiten sind zwei Schuljungen offenbar in eine Schießerei zwischen rivalisierenden Banden der Londoner Drogenmafia geraten. Und dann hat auch noch Cass' jüngerer Bruder Selbstmord begangen. Es verdichten sich die Anzeichen, dass alle Todesfälle miteinander zusammenhängen. Die Spur führt zu einem transnationalen Finanzkonsortium, das einfach "Die Bank" heißt und die schwächelnden Staaten nach den Wirren der Finanzkrise gestützt hat. Die Ermittlungen führen Cass Jones nicht nur ins labyrinthische Innere der Bank, sondern auch tief in seine eigene Vergangenheit ....

This book gripped me from the beginning. It is an awesome mix of crime, horror and fantasy. The plot is really, really clever with just the right amount of supernatural elements. And although the lead character is one of these flawed heroes that a are so incredibly (and sometimes annoying) popular right now, he truly stands out and you connect with him sooner than later. The authors writing style is spot-on and the setting in the near future witth the depressive atmosphere of the recession and the shadowy bank much more realistic than you would like it to be. Her way to kill off people who readers favorite reminds me of the books from, George R.R. Martin. That is brave and refreshing move.
The cover is great and her style is fresh, the dialogue is witty and her descriptions are well done. So I'm anxiously waiting for the second book, I can't wait to see how the story of Cass and Mr. Birght is continued.


Ich bin eher durch Zufall über dieses Buch gestolpert. Und kann nur sagen, Gott sei Dank. Selten hat mich ein Buch so gepackt wie dieses. Es ist ein wunderbarer Mix aus Krimi, Horror und Fantasy. Der Krimi-Plot ist clever, die übernatürlichen Elemente wohldosiert. Und auch.wenn es sich bei dem Protagonisten um einen weiteren, der derzeit so beliebten (und manchmal nervigen)  verkrachten Existenzen handelt, hebt er sich von der Masse ab und wächst einem nichtsdestotrotz ans Herz. Der Stil ist flüssig und das Setting in der nahen Zukunft, in dem durch eine Finanzkrise völlig heruntergekommenen London, leider viel weniger unwahrscheinlich, als man es gerne hätte. Die Art der Autorin, sich auch von beliebten Hauptcharakteren unwiderruflich zu verabschieden, hat mich an George R.R. Martin erinnert. Da gehört Mut zu, ich finde das erfrischend. Überhaupt gefällt mir der Stil des Buches, die Schreibe ist frisch und die Beschreibungen und Dialoge knackig. Ich hatte an keiner Stelle das Gefühl, dass es seitens des Verlages eine Seitenvorgabe gab oder dass da auf Teufel komm raus Seiten geschunden werden sollen. Auch das Cover finde ich gelungen. Ich werde mir wohl das 2. Buch auf Englisch bestellen müssen, weil ich es nicht erwarten kann, wie es mit Cass und Mr. Bright weitergeht.




Donnerstag, 19. Mai 2011

Agate-Mix / Achatmix


I found these great crude agate beads and rondelles in this wonderful green and I thought about a way to do them justice and so I went through my sari ribbon stash. I think the sari silk I found match them perfectly. The bracelet is made of a strand of braided sari silk ribbon in turquoise, magenta, rosa and green. The other strands are handmade chain with dark annealed steel wire, the beautiful agate beads and some fancy little cubes in an AB finish. 

Mir sind diese wunderbaren geätzten Achate in diesem grandiosen grün in die Hände gefallen, und war wirklich am Überlgen, wie man ihnen am besten Ehre antut und habe daher ein wenig in meinen Sari-Vorräten herumgewühlt. Ich denke, die Sari-Seide, die ich gefunden habe. passt perfekt. Das Armband besteht aus einem geflochten Strang Seide in türkis, magenta, rosa und grün. Die anderen Stränge sind hangemachte Ketten aus anthrazit-farbenen Draht, den wunderbaren Achaten und ein paar knalligen kleinen Würfeln in einem AB-Finish.





I think this bracelet really makes a statement but is yet lightweight and comfortable to wear.

Ich denke, das Armband ist einerseits schön auffällig ist, andererseits jedoch leicht und angenehm zu tragen.

Mittwoch, 18. Mai 2011

Casual II - Lässig II


Another bracelet without any fiber:-) Ein weiteres Armband ganz ohne Stoff. Looks great stacked - Ich mag sie am liebsten gestapelt:-)

Dienstag, 10. Mai 2011

Back from Luxembourg/ Zurück aus Luxemburg


Maybe you have noticed it already - Matthias and I love to take trips. And with the weather unsual warm (around 29 °C/85 °F) we decided to go to Luxembourg on Saturday. Let me put it this way - we had a blast. The city was crowded with cheerful people and I fell immediatly in love with it. The thing I loved the most about it were the contrast between old and new.

Vielleicht habt Ihr es schon bemerkt, Matthias und ich lieben Ausflüge. Und da das Wetter ungewöhnlich warm war (fast 29 Grad), haben wir uns entschlossen am Samstag nach Luxemburg zu fahren. Lasst es mich so formulieren - es war giganitsch. Die Stadt war voller fröhlicher Menschen und ich habe mich sofort in sie verliebt. Was mir am meisten gefallen hat, war der Kontrast zwischen alt und neu.




And look  - love those houses and streets
Und schaut nur  - ich liebe die Häuser und Straßen


And there were many other interesting places like The Palace of the Grand Dukes - The city residence of the Grand-Ducal family, it is situated right in the core of the Old Town. 

Und es gab noch viel mehr spannende Orte wie Das Palais des Großherzgogs - Die Stadtresidenz der großherzoglichen Familie wirklich mitten in der Stadt







Casemates

This impressive subterranean defensive passages were placed on different levels and reached down as far as 40 metres. To be honest  - we got lost and worried to be stuck there forever.-)

Kasematten

Diese beeindruckenden unterirdischen Befestigungsanlagen waren auf verschiedenen Ebenen angelegt und reichten bis 40 m tief. Um erhlich zu sein, haben wir uns verlaufen und hatten Angst, da unten auf ewig festzusitzen:-)


There are several  balconies that allow a beautiful view over the town.
Es gibt verschiedene Aussichtsplattformen, die einen wundervollen Blick über die Stadt erlauben.


Adolphe Bridge


The big double arch spans more than 85 metres across the Pétrusse valley at a height of 42 metres, and a total length of 153 metres.

Adolphus-Brücke

Der große Doppelbogen, mit einer Spannweite von 85 m, überquert das Petruss-Tal in einer Höhe von 42 m. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 153 m


And I loved the crazy people we encountered - Und mir haben die verrückten Leute gefallen, diewir gesehen haben




                                                                       ##############


Stelzen